Layer-2-Netzwerk Optimism sammelt 150 Mio. US-Dollar Investitionskapital ein

0
5



Optimism, das beliebte Layer-2-Netzwerk für die Ethereum-Blockchain, hat 150 Mio. US-Dollar Investitionskapital im Rahmen einer Series-B-Finanzierungsrunde eingesammelt, die von Branchengrößen wie Andreessen Horowitz (a16z) und Paradigm angeführt wurde. Dadurch steigt die Unternehmensbewertung des Blockchain-Projekts auf 1,65 Mrd. US-Dollar.

Wie aus einem firmeneigenen Blogeintrag von Optimism hervorgeht, hat der Layer-2 (L2) den Ethereum-Nutzern bereits mehr als 1 Mrd. US-Dollar an Transaktionsgebühren eingespart. Das neue Kapital soll nun dazu genutzt werden, das Entwicklerteam auszubauen und die Reduzierung von Transaktionsgebühren noch mehr zu optimieren.

Die Transaktionsgebühren konnten im vergangenen Jahr über das Optimism-Netzwerk um kumulative 30 % gesenkt werden. Derzeit arbeitet das Entwicklerteam in Richtung Ethereum Improvement Proposal „EIP-4844“, das sogenannte Shard Blob Transactions mit sich bringen soll. Durch diese Technologie könnten die Transaktionsgebühren auf dem Ethereum-Netzwerk um bis das 100-Fache gesenkt werden.

L2-Lösungen wie Optimism werden durch den massiven Hype um Non-Fungible Tokens (NFTs) und Dezentralisierte Finanzdienstleistungen (DeFi) immer gefragter, denn beide Sektoren sind überwiegend auf der Ethereum-Blockchain angesiedelt, was zur regelrechten Verstopfung des Netzwerks führt und die Transaktionsgebühren gleichsam in die Höhe treibt.

Laut dem Informationsportal L2Beat beläuft sich das insgesamt auf L2-Plattformen angelegte Vermögen, also der Total Value Locked (TVL), auf satte 5,76 Mrd. US-Dollar. Zurzeit rangiert Optimism mit einem TVL von 440 Mio. US-Dollar auf Platz 4 unter den L2-Lösungen.

Der australische Krypto-Pionier Kain Warwick, Gründer der dezentralisierten Kryptobörse Synthetix, gibt auf Twitter an, dass er sich nicht nur an der jüngsten Finanzierungsrunde von Optimism beteiligt hat, sondern sogar seinen „Einsatz verdoppelt“ hat, denn er ist der Überzeugung, dass Optimism „schon bald ähnlich groß wie ETH sein kann“.




Dieser Beitrag ist ein öffentlicher RSS Feed. Sie finden den Original Post unter folgender Quelle (Website) .

Unser Portal ist ein RSS-Nachrichtendienst und distanziert sich vor Falschmeldungen oder Irreführung. Unser Nachrichtenportal soll lediglich zum Informationsaustausch genutzt werden.